Honda Customs 2024

Abstimmung bis 31. August

Honda Customs 2024

Anlässlich des Motorradfestivals Wheels and Waves hat Honda eine neue Runde seines Customizing-Wettbewerbs ausgerufen. Diesmal geht es darum, die CL500 möglichst originell umzubauen. Den Sieger küren die Fans in einem Online-Voting.

Bereits zum 13. Mal findet vom 12. bis 16. Juni 2024 das Festival Wheels and Waves statt. Motorradkultur trifft hier auf Surfer-Livestyle, dazu gibt’s jede Menge Musik. Ursprünglich in und um Biarritz beheimatet, ist die diesjährige Austragung als Multi-Spot-Event konzipiert. Die Locations verteilen sich vom französischen Biarritz bis ins spanische San Sebastián entlang der baskischen Atlantikküste.

Honda nutzt das Festival bereits seit 2020, um Umbauten seiner Modelle zu präsentieren. In diesem Jahr wurde der kleine Cruiser CL500 als Basis bestimmt. 16 Customizer haben ihre Builds, die auf dem Wheels and Waves erstmals öffentlich gezeigt werden, in den Wettbewerb eingebracht. Welcher Umbau schließlich zum Sieger gekürt wird, entscheiden nach bewährtem Muster die Fans. Auf der Plattform hondacustoms.com haben alle Interessierten, die es nicht zum Festival geschafft haben, die Möglichkeit, die Builds ausführlich zu begutachten und für ihren Favoriten zu stimmen. Das Online-Voting endet am 31. August 2024.

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Print-Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • Zusätzlich E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren