Motorradmarkt Deutschland März 2024

125er Roller brechen ein

Motorradmarkt im März schwach

Trotz Rekordtemperaturen startet deutsche Motorradmarkt verhalten in die Saison. Im ersten Quartal verbuchen die Händler ein Absatzminus von 2,5 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Über alle Segmente betrachtet gaben die Motorradverkäufe im März 2024 verglichen mit dem Vorjahresmonat um 7,6 Prozent nach. Mit 4,5 respektive 3,5 Prozent weniger Absatz waren die Krafträder über 125 Kubik sowie die großen Kraftroller noch vergleichsweise gut nachgefragt. Bei den Leichtkrafträdern mussten die Händler nach Zahlen des Industrieverbands Motorrad (IVM) ein Minus von 7,5 Prozent hinnehmen, bei den Leichtkraftrollern sank der Absatz gar um rund 25 Prozent.

Bezogen auf das gesamte erste Quartal 2024 verzeichnet der deutsche Motorradmarkt ein leichtes Minus von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die beliebtesten Motorräder in Deutschland

Einen fulminanten Start legt, nicht ganz unerwartet, die neue BMW R 1300 GS hin. Von null hat sich die neue Reiseenduro an die Spitze der Zulassungsstatistik katapultiert. Ihr Vorgängermodell, die R 1250 GS, im Vormonat noch auf Platz 2, wurde von der Kawa Z 900 mittlerweile auf den dritten Rang verdrängt. Auf dem vierten Platz der Beliebtheitsskala folgt mit der Z 650 erneut eine Kawasaki. Honda, immerhin Zweiter bei den Marktanteile über 125 Kubik, belegt mit der CB 750 Hornet den fünften Platz. Yamaha platzieren mit der MT-07 ihr erfolgreichstes Modell auf dem sechsten Rang und verdrängt damit Suzukis Hoffnungsträger GSX-8S, die auf Rang 14 zurückfällt

Top 20 Motorräder in Deutschland | Januar bis März 2024

Rang

Marke

Modell

Einheiten

1

BMW

R 1300 GS

2.597

2

Kawasaki

Z 900

888

3

BMW

R 1250 GS

806

4

Kawasaki

Z 650

627

5

Honda

CB 750 Hornet

611

6

Yamaha

MT-07

602

7

Honda

CBR 650 R

587

8

BMW

F 900 R

546

9

BMW

S 1000 RR

543

10

Honda

CRF 1100 Africa Twin

511

11

Honda

XL 750 Transalp

506

12

Yamaha

Ténéré 700

494

13

KTM

690 SMC

490

14

Suzuki

GSX-8S

476

15

KTM

1290 Super Duke R

466

16

BMW

F 900 XR

413

17

BMW

F 900 GS

386

18

Husqvarna

701 Supermoto

373

19

Honda

CMX 500 Rebel

355

20

KTM

790 Duke

347

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Print-Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • Zusätzlich E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren