Jürgen Höpker-Seibert Niederlassungsleiter Kawasaki Deutschland

Nachfolge von Masaya Tsuruno

Neuer Chef bei Kawasaki Deutschland

Seit dem 1. April 2022 ist Jürgen Höpker-Seibert neuer Niederlassungsleiter bei Kawasaki Deutschland in Friedrichsdorf.

Jürgen Höpker-Seibert (55) ist seit 2015 bei Kawasaki Deutschland und startete dort als Sales Manager. In den letzten vier Jahren arbeitete er als stellvertretender Niederlassungsleiter. Nun löst er Masaya Tsurono als Niederlassungsleiter ab. Damit steht seit 2014 erstmals wieder ein Deutscher an der Spitze des Unternehmens im Taunus.

Tsurono wechselt ins Headquarters von Kawasaki Motors Europe N. V. in Hoofddorp/Niederlande, wo er sich künftig auf seine Aufgaben als Managing Director konzentrieren wird.

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Print-Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • Zusätzlich E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren