Yamaha Deutschland ordnet Rennsportaktivitäten neu

Eigene Cups im Fokus

Yamaha Deutschland ordnet Rennsportaktivitäten neu

Yamaha engagiert sich auch künftig in der Superbike IDM. Ab der kommenden Saison setzt der Hersteller jedoch neue Schwerpunkte. So sollen die eigenen Serien gestärkt werden, um die Nachwuchsförderung zu verbessern.

Yamaha Deutschland wird auch in den kommenden drei Saisonen in der Superbike IDM vertreten sein. Allerdings wird der Hersteller nicht mehr offizieller Partner des Twin Cups und auch nicht des Pro Superstock Cups sein. Stattdessen sollen die eigenen Serien innerhalb der IDM gestärkt werden.

Der Yamaha R7-Cup geht 2024 unter dem neuen Namen »Yamalube Yamaha R7 Cup« in die dritte Saison. Die Zahl der Rennen im Rahmen der IDM erhöht sich von fünf auf sechs plus Auftakttraining.

In der Saison 2025 soll der R3 Cup neu aufgelegt werden, um junge Talente im Alter zwischen 14 und 18 Jahren zu unterstützen. Zeitgleich soll das Eintrittsalter für den R7-Cup auf 16 Jahre gesenkt werden.

In der Saison 2024 wird Yamaha Deutschland vier Talente auf der R6 in der Klasse IDM Supersport unterstützen, denen der Aufstieg in die Supersport-WM, die Langstrecken-WM EWC oder die IDM Superbike winkt.

In der Königsklasse IDM Superbike werden 2024 zwei neue Teams die R1 einsetzen.

Den Auftakt zur Superbike IDM 2024 bildet das Rennwochenende vom 3. bis 5. Mai auf dem Sachsenring.

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Print-Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • Zusätzlich E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren