Gelungenes Fest - 40 Jahre Motorrad Hofmann

Foto: Susanne Roth

Gelungenes Fest

40 Jahre Motorrad Hofmann

Monsheim. Am letzten August-Wochenende feierte MHM Motorrad Hofmann Monsheim sein 40-jähriges Firmenjubiläum, welches aufgrund von Corona im letzten Jahr nicht stattfinden konnte. Der Wettergott war an beiden Tagen gnädig und verzichtete auf das angekündigte Herbstwetter. Etwa 500 Gäste kamen an beiden Tagen nach Monsheim und feierten mit Dieter Hofmann und seinem Team.

An beiden Tagen buchten die Besucher jede Menge Probefahrten am Suzuki-Truck, um die neuen Modelle zu testen. Auch Stuntfahrer Horst Hoffmann war vor Ort und bot am Samstag und Sonntag eine beeindruckende Stuntshow. Mit von der Partie waren der Sitzbank-Spezialist Tobias Gedig von GG-Design, Zscherper Media mit individuell bedruckten Tassen, Shirts und Caps sowie die GFÜ aus Alzey mit einem Fahrsimulator. Wer wollte, konnte sich beim RTM-Tattoo-Studio Kaiserslautern ein schickes Tattoo stechen lassen. Chef Dieter Hofmann und einige Mitarbeiter ließen sich das MHM-Logo tätowieren.

Am Samstagabend feierten Team und Gäste bis fast Mitternacht mit DJ Björn Few von SunshineLive, am Sonntagmittag gab es Freibier zur MotoGP-Liveübertragung. Bereits im Vorfeld verkaufte man 600 Lose für das mit hochwertigen Teilen restaurierte Charity-Bike, eine Suzuki GS 550 E. Realisiert werden konnte der Umbau durch zahlreiche Sponsoren. Der komplette Erlös von 6000 Euro aus dem Losverkauf ging an die Kinderkrebshilfe Mainz e. V.

Am Sonntag um 15 Uhr zog man zwar den Gewinner des Jubiläums-Bikes, aber der Glückliche war nicht mehr vor Ort. Trotzdem ging die GS 550 E nach Redaktionsschluss an den neuen Besitzer aus Worms.

Weitere Informationen.

Susanne Roth

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren