Aprilia All Stars 2022 Preview

Markenparty in Misano

Aprilia All Stars 2022

Am Samstag, den 7. Mai, lädt Aprilia alle Fans der Marke zum Come-together auf dem Misano World Circuit. Das Aprilia MotoGP Racing Team sowie Profifahrer früherer Dekaden werden bei der großen Party ihr Können zeigen.

Von 9.30 bis 18.00 Uhr heißt es am 7. Mai »Eintritt frei!« auf dem Misano World Circuit. Dann lädt nämlich der italienische Hersteller Aprilia alle Motorsportbegeisterten zu den »Aprilia All Stars 2022«. Los geht's mit Partystimmung im Fahrerlager. Die Piloten des Aprilia Racing Teams Aleix Espargaró, Maverick Viñales und Lorenzo Savadori werden auf der Bühne die Fans begrüßen, Autogramme geben und die Fragen der Moderatoren der Radiostationen Radio DeeJay und M2O beantworten. Dabei werden sie sich mit einigen der großen Aprilia-Champions der vergangenen Jahre, nicht zuletzt mit dem mehrfachen Titelträger Max Biaggi, abwechseln.

Im Anschluss werden ehemalige und aktuelle Champions mit der RS-GP und der RSV4 auf die Strecke gehen und ihr Können zeigen. Nostalgiker dürfen sich auf Action mit den Zweitakt-Rennmaschinen, mit denen Aprilia in der 125er- und 250er-WM Erfolge feierte, freuen.

Legendäre Motorräder, wie die schwarze RSV 250, mit der Max Biaggi in den 90er-Jahren die WM dominierte, die Maschine mit der Startnummer 65 von Loris Capirossi, die 125er, mit der Valentino Rossi seinen ersten Titel gewann und die 250er, mit der Manuel Poggiali Weltmeister wurde, können die Fans in der Boxengasse aus nächster Nähe bewundern.

Den ganzen Tag über stehen zudem aktuelle Aprilia-Modelle für Probefahrten zur Verfügung. Am Nachmittag wird eine Aprilia Tuono 660 verlost. Zum Abschluss gibt es einen großen Korso auf der Rennstrecke, an dem alle Besucher mit ihren Maschinen teilnehmen dürfen

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren