Triumph Speed Twin Breitling Limited Edition

Limitiertes Sondermodell

Breitling-Speed-Twin von Triumph

Aus der Markenpartnerschaft von Breitling und Triumph ist ein Sondermodell der Speed Twin hervorgegangen. Im Gegenzug fertig Breitling einen exklusiven Chronographen.

Im August letzten Jahres haben Triumph und der Uhrenhersteller Breitling ihre Kooperation bekanntgegeben. Jetzt hat Triumph ein Sondermodell der Speed Twin vorgestellt, das diese Partnerschaft repräsentiert.

Die Maschine ist in »Polychromatic Blue« lackiert, das an die Farbe der Triumph Thunderbird von 1951 erinnern soll. Aufgewertet wird das Lackkleid durch zahlreiche handgemalte Details. Die perforierte, schwarze Ledersitzbank mit gesteppten Elementen sowie gefräste Motor-Details mit Branding sind weitere Gestaltungselemente.

Unter technischen Gesichtspunkten hat die Triumph Speed Twin Breitling Limited Edition, wie das Sondermodell vollständig bezeichnet wird, voll einstellbare Öhlins Federbeine mit Ausgleichsbehältern und schwarz-glänzend lackierten Federn zu bieten.

Der Bezug zum Thema Uhr wird über die Instrumente hergestellt. Diese besitzen Zifferblätter, die an jene der Breitling-Chronographen erinnern. Das Sondermodell ist weltweit auf 270 Exemplare limitiert.

Breitling revanchiert sich mit der ebenfalls limitierten Auflage eines Chronographen, der passend zum klassischen Look der Speed Twin Gestaltungselemente aus den 1970er Jahren aufweist.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren