Foto: Brembo

Brembo übernimmt SBS Friction A/S

Brembo hat eine Vereinbarung über die 100%ige Kapitalübernahme der SBS Friction A/S unterzeichnet. 

Das dänische Unternehmen entwickelt und produziert innovative und umweltfreundliche Bremsbeläge aus gesinterten und organischen Materialien für Motorräder. Dies teilt Brembo-Chef Daniele Schillaci (Foto) mit. SBS Friction kostet die Italiener 224 Millionen Dänische Kronen (rund 30 Millionen Euro). Der Unternehmenswert beträgt 300 Millionen Dänische Kronen (40,3 Millionen Euro). Die finale Vereinbarung wird für das erste Quartal 2021 erwartet.

 

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren