Conti RoadAttack 3 CR mit neuer Mischung

Fünf Dimensionen

Conti RoadAttack 3 CR mit neuer Mischung

Mit dem RoadAttack 3 CR hat Continental einen bewährten Reifen für den Sporteinsatz auf klassischen Rennmotorrädern im Programm. Aber auch Fahrer von Youngtimern und Heritage Bikes schätzen das Profil. Jetzt erhielt der RC eine neue Gummimischung für den Vorderreifen.

Eine neue, weichere Gummimischung des Vorderreifens soll schnellere Rundenzeiten mit dem Conti RoadAttack 3 CR ermöglichen. Beibehalten wurde der Profilschnitt, der sich bei Nässe bewährt hat, ebenso wie die Grip-Limit-Feedback-Technologie für einen berechenbaren Grenzbereich.

Der Conti RoadAttack 3 CR wird nicht nur von Besitzern klassischer Rennmotorräder geschätzt, dank Straßenzulassung findet er auch für zahlreiche Youngtimer wie die BMW-Zweiventil-Boxer R 65 bis R 100, Ducati 1000 Replica/S2, Laverda 1000 SFC oder Yamaha XJ 750/900 Verwendung. Und auch bei den Fahrern von Heritage Bikes mit 18-Zoll-Rädern wie Triumph Thruxton oder Street Twin ist der Pneu beliebt.

Verfügbar ist der RoadAttack 3 CR in zwei Größen für das Vorderrad sowie in drei Dimensionen zur Bereifung des Hinterrades. Bis zur 30. Kalenderwoche wird das komplette Größenspektrum lieferbar sein.

Dimensionen Conti RoadAttack 3 CR

Vorderrad

Hinterrad

100/90 R 18 M/C 56 V TL

110/80 R 18 M/C 58 V TL

110/80 R 18 M/ 58 (W) TL

130/80 R 18 M/ 66 V TL

 

150/65 R 18 M/C 69 H TL

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren