Doppelmesse

Foto: Archiv

Die IMOT feiert 30-Jähriges

Doppelmesse

München. Vom 24. bis 26. Februar findet zum 30. Mal die Internationale Motorrad Ausstellung (IMOT) statt. Auf dem neuen Gelände der Messe Riem präsentieren sich zahlreiche Hersteller, Spezialisten für Bekleidung und Zubehör sowie Reiseveranstalter.

Ein Highlight dieses Jahr: in zwei Hallen mit 20000 Quadratmetern läuft die IMOT, in weiteren sechs Hallen findet zeitgleich Bayerns größte Freizeitmesse „f.re.e“ statt, welche im Preis mit inbegriffen ist. „Die Kombination von IMOT und f.re.e ist eine echte Win-Win-Situation, denn damit bieten wir unserem Stammpublikum Zugang zu einem noch größeren Angebot“, so IMOT-Geschäftsführerin Petra Zahradka. Der Eintritt kostet 15 Euro, Nachmittagskarten ab 15 Uhr sowie Tickets für die Youngster zwischen sechs und 14 sind günstiger. Die ganz Kleinen zahlen nichts.

Weitere Informationen.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren