Spenden für Sani-Bikes - DRK Ludwigsburg formiert Motorrad-Staffel

Foto: Jochen Bangert

Spenden für Sani-Bikes

DRK Ludwigsburg formiert Motorrad-Staffel

Ludwigsburg. Mit der Motorradstaffel bietet der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes seit Anfang Mai eine Besonderheit. Die dabei zum Einsatz kommende BMW R1200RT hat eine umfangreiche Spezialausstattung an Bord.

Dazu gehört nicht nur der Notfallkoffer mit Infusionen und Verbandsmaterial, sondern auch ein Defibrillator und Kinderspielzeug. Diesen speziellen Boxer teilt sich Peter Unteregelsbacher mit sechs weiteren Kollegen, die wie er in ihrer Freizeit ehrenamtlich unterwegs sind. Ziel der Bereitschaftsleitung ist es, nach Möglichkeit zwei weitere Bikes in Dienst zu stellen. Das Projekt muss sich aus Spendengeldern finanzieren und deshalb ist man über jede (finanzielle) Unterstützung mehr als dankbar.

Meist an Wochenenden und Feiertagen kommen die Sanitäter mit dem Motorrad auf den Autobahnen und beliebten Strecken im Landkreis zum Einsatz. Dabei leisten sie bei Unfällen Erste Hilfe oder stehen auf Rastplätzen mit ihrem fundierten Wissen Reisenden mit Rat und Tat zur Seite. Auch bei Großveranstaltungen wie Marathons und Radrennen stellen sie eine willkommene Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte dar. 

Weitere Informationen

Text: Jochen Bangert

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren