Foto: PRP Cycles

Für guten Zweck

Enfield teuer versteigert

Königsbrunn. Eine besondere Weihnachtsaktion kam diesen Winter von „PRP Cycles – Motorrad & Army Shop“.

Inhaber Jean-Pierre Kroisi, genannt „Pogo“, versteigerte eine Royal Enfield 500 Tribute Black für den guten Zweck. Und Pogo verschlug es die Sprache, als am Ende das Gebot 5500 Euro über dem normalen Preis lag. Die gesamte Summe spendet PRP an die Augsburger Drogenhilfe. Doch damit nicht genug, obendrauf legten die Königsbrunner mehrere Kisten mit Schlafsäcken, Isomatten und Kleidung aus dem Laden – im Wert von über 500 Euro. „Geld und Sachspenden kommen Menschen ohne feste Unterkunft zugute, die der harte Lockdown gerade besonders trifft“, so Anicèe Jakob von der Drogenhilfe.

Weitere Informationen

F.S.

 

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren