Erstes Bikeweekend Haßloch

Foto: Max Grundmann

Fulminanter Start

Erstes Bikeweekend Haßloch

Haßloch. Mit dem Bikeweekend Haßloch erstrahlte zum Ende der ausklingenden Saison ein neuer Stern am Feierhimmel. Auch wenn die standesgemäße Bikerparty unweit des bekannten Holiday-Parks zum ersten Mal stattfand, hatte das Veranstalterteam mehr als gute Arbeit geleistet.

Auf dem Gelände der Galopprennbahn Haßloch tummelten sich rund um das große Festzelt zahlreiche Aussteller, Händler und qualitativ hochwertige Imbiss-Stände und boten vielfältige Abwechslung vom Partybetrieb. Mit einer Tombola, die als Hauptgewinn eine Felsberg 125, gestiftet vom Quadcenter Kraichgau in Sinsheim, offerierte, dachte man auch an diejenigen, die nicht so viel Glück in ihrem Leben haben. Stolze 1500 Euro konnten durch den Losverkauf an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen übergeben werden. Trotz Unwetterwarnung heuerten mehr als 3000 Besucher auf der Jungfernfahrt des Bikeweekends an und genossen ein entspanntes Wochenende. Das überaus positive Feedback aller Beteiligten und Gäste motivierte die Organisatoren bereits direkt im Anschluss an die Sause zur Wiederholungsankündigung, die man sich durchaus schon vormerken sollte. Der genaue Termin wird noch über die Homepage bekannt gegeben.

Weitere Informationen.

Stefan Thiel

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren