Harley-Davidson Hauptsponsor Wacken Open-Air 2022

Dreitägiges Heavy-Metal-Festival

Harley-Davidson ist Hauptsponsor des Wacken-Open-Air 2022

Die amerikanische Motorradmarke Harley-Davidson wird sich dieses Jahr beim weltgrößten Heavy-Metal-Festival, dem Wacken Open Air, präsentieren.

Während es den Rest des Jahres eher betulich zugeht im schleswig-holsteinischen Wacken, wird die nicht einmal 2000 Einwohner zählende Gemeinde im Sommer für drei Tage zum globalen Mekka der Heavy-Metal-Fans. Seit 1990 ist Wacken die Location für das gleichnamige Open-Air-Festival, in der Szene bekannt unter dem Kürzel W:O:A. Rund 85.000 Besucher wurden bei der letzten Austragung des Spektakels 2019 gezählt.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause soll es heuer vom 4. bis 8. August wieder rundgehen. Als neuer Hauptsponsor ist Harley-Davidson mit an Bord. Der amerikanische Hersteller sieht in dem Event ein ideales Umfeld zur Präsentation seiner Motorräder und Markenwerte. Kolja Rebstock, Harley-Davidson Regional Vice President EMEA, formuliert die Erwartungen des Unternehmens: »Diese erstmalige Kooperation mit dem W:O:A ist für uns ein ganz besonderes Highlight«, so der Manager. »Wacken teilt den Abenteuergeist von Harley-Davidson und wir freuen uns, unsere Harley-Davidson-Community im nächsten Jahr bei Live-Events zu sehen.

Weitere Informationen

Bild: WOA Festival GmbH

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren