Konnektivität?

Helme mit integrierten Headsets

Angebaute Bluetooth-Headset aus dem Zubehör sehen am Helm etwas klobig aus, viel schöner sind die integrierten Lösungen der Hersteller. Wir haben fünf Helme mit vorinstallierten Headsets getestet.

Krrrzz … dann musst du … knarz …« Und weg ist er. Irgendwann ergeht es uns mit jedem der getesteten Geräte beim Reichweiten-­Check so, irgendwann ist einfach Schluss. Doch was dazwischenliegt, ist auch für uns spannend herauszufinden.
Fünf Helme mit inte­grierten Bluetooth-­Headsets – von BMW, LS2, Nolan, Schuberth und Shoei – sind zum Test angetreten. Unter ihnen nimmt das Kommunikationssystem von BMW eine Sonderrolle ein, denn es ist nur auf die Nutzung als Fahrer-­Sozius-Interkom ausgelegt, mit entsprechend geringer Reichweite zum höchsten Preis. Alle anderen Helme sind mit vollwertigen Bike-to-Bike-Gegensprechanlagen ausgestattet, die sich besonders im Integrationsgrad, in der Bedienung und Sprachqualität unterscheiden.

Den gesamten Artikel lesen Sie im TOURENFAHRER Ausgabe 2/2019.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren