Honda CRF 300 Rally

Jetzt mit 27,3 PS

Honda CRF 300 Rally

Honda stockt den Hubraum seines kleinsten Adventure Bikes auf. Die CRF 300 Rally geht mit etwas mehr Leistung und einem geringeren Gewicht ins Modelljahr 2021.

Die Anpassung an die Abgasnorm Euro 5 zwang die Hersteller zur Überarbeitung ihrer Motorenpalette. Für Hondas kleinstes Adventure Bike, die CRF 300 Rally, sprang dabei neben einem Hubraum-Plus auch eine Steigerung der Spitzenleistung um 10 Prozent auf jetzt 27,3 PS bei 8500 U/min heraus. Das Drehmoment des 286 großen Singles wuchs gegenüber dem 250er Vorgänger sogar um 18 Prozent auf 26,6 Newtonmeter bei 6500 Umdrehungen.

Die ersten fünf Gänge sind etwas kürzer übersetzt als beim Vorgängermodell, der Sechste hingegen fällt länger aus. Eine neue Kupplung bringt die Anti-Hopping-Funktion an Bord und soll sich auch besonders kräfteschonend bedienen lassen.

Honda CRF 300 Rally
5 Bilder
Honda CRF 300 Rally

 Die neue Honda CRF 300 Rally

Überarbeitet präsentiert sich auch der Stahlrahmen, der in Verbindung mit der Aluschwinge sowie einer leichter ausgeführten unteren Gabelbrücke das Fahrzeuggewicht um vier Kilogramm auf 153 Kilogramm (vollgetankt) senkt.

Im Zusammenhang mit der Vergrößerung des Kraftstofftanks auf 12,8 Liter wurde auch die Sitzbank überarbeitet. Honda verspricht eine bequemere Position für den Fahrer.

Die Front ist geprägt von der unverändert übernommenen rahmenfesten Verkleidung. Der asymmetrische Doppelscheinwerfer ist ab dem Modelljahr 2021 wie alle Leuchten am Fahrzeug mit LED-Technik ausgestattet. Das LCD-Instrument im Cockpit ist ebenfalls neu und soll dank größerer Ziffern besser ablesbar sein.

Beim Fahrwerk setzt Honda auf Bewährtes. Das Vorderrad wird von einer 43er USD-Gabel geführt, im Heck arbeitet ein Zentralfederbein mit progressiver Hebelumlenkung. Die Radgrößen mit 18 bzw. 21 Zoll Durchmesser erlauben die Montage echter Offroadreifen.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren