Indian Challenger Elite, Modell 2023

Exklusiv gestylte Bagger

Indian Elite-Modelle 2023

Mit den beiden Sondermodellen Challenger Elite und Chieftain Elite präsentiert Indian zwei umfangreich ausgestattete Motorräder mit exklusiven Lackierungen. Die Stückzahl ist streng limitiert.

Indian Challenger Elite

Inspiriert von US-amerikanischen Muscle Cars präsentiert sich die Lackierung der Indian Challenger Elite in Grau mit starken roten Akzenten. In Sachen Ausstattung spendiert Indian einen elektrischen Preload-Adjuster für das Fox-Federbein. Der adaptive LED-Scheinwerfer soll für eine optimale Ausleuchtung der Straße bei jedem Schräglagenwinkel sorgen. Im Sinne eines optimalen Fahrkomforts besitzt die Challenger Elite eine verstellbare Windschutzscheibe, Trittbretter und Heizgriffe. Für die passende Hintergrundmusik sorgt ein Audiosystem mit 400 Watt Leistung.

Als Antrieb dient wie bei der Standardausführung der 122 PS und 178 Newtonmeter starke flüssigkeitsgekühlte PowerPlus-Motor mit 1768 Kubikzentimetern.

Indian Challenger Elite
2 Bilder
Indian Chieftain Elite

 Indian Challenger Elite und Chieftain Elite, Modell 2023

Indian Chieftain Elite

Die Chieftain Elite orientiert sich konzeptionell an Custom Bikes. Stilmerkmale sind eine aufwendige Lackierung mit Bronze-Akzenten, die mit per Ölschliff veredelten Bronzeoberflächen an den Stößelstangenrohren des Motors, der Hupenabdeckung und der Nockenwellenabdeckung korrespondieren. Das tiefergelegte Fahrwerk ist mit speziell angefertigten Rädern ausgestattet und verleiht der Maschine ein geducktes Aussehen.

Zur Serienausstattung der 2022 Chieftain Elite gehören ein adaptiver LED-Scheinwerfer, eine verstellbare und getönte Windschutzscheibe, geräumige Trittbretter aus Aluminium, LED-Leuchten in den hinteren Koffern, hintergrundbeleuchtete Schalter und ein integriertes 400-Watt- Audiosystem. Wie die Indian Challenger Elite verfügt auch die Chieftain Elite über das 7-Zoll-Touchscreen-Display mit Apple CarPlay und GPS-Navigation.

Angetrieben wird die Indian Chieftain Elite vom luftgekühlten Thunderstroke-116-Motor mit 171 Newtonmetern Drehmoment.

Limitierte Auflage

Von den 150 produzierten Exemplaren der Chieftain Elite werden nur 20 in Europa erhältlich sein. Nur 25 der weltweit 200 Exemplare der Indian Challenger Elite werden auf dem alten Kontinent verfügbar sein.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren