Indian Riders Fest 2022 Preview

10. bis 12. Juni

Indian Riders Fest 2022

Das Indian Riders Fest, das größte Treffen für Besitzer von Motorrädern der Marke Indian in Europa, findet in Budweis im Süden Böhmens statt. Fahrer aus über 30 Nationen haben sich bereits angemeldet.

Die zweite Ausgabe des Indian Riders Fest findet vom 10. bis 12. Juni in Budweis statt. Hierzu errichten die Veranstalter ein »Village« auf dem Messegelände im Stadtzentrum. Das Village wird Ausstellungen von historischen Indian-Maschinen ebenso beherbergen wie Bars, Food Trucks, Restaurants oder die Stände von Zubehörherstellern und Customizern. Indian selbst ist mit allen aktuellen Modellen vor Ort, die für Probefahrten zur Verfügung stehen. Die örtliche Indian-Niederlassung kümmert sich um Service- und Wartungsarbeiten.

Das Festival-Programm umfasst 10 Konzerte, Stunt-Shows, Rodeo-Vorführungen und eine Tombola mit einem Indian-Chieftain-Sondermodell als Hauptpreis.

Der Höhepunkt der Veranstaltung ist der Korso am Samstagmittag, zu dem mehr als tausend Fahrer erwartet werden, die mit ihren Maschinen eine 24 Kilometer lange Strecke zurücklegen. Die Fahrt endet auf dem historischen Hauptplatz von Budweis.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren