»World GP 60th Anniversary«-Lackierung für 2022er R-Modelle von Yamaha

World GP 60th Anniversary

Jubiläumslackierung für R-Modelle von Yamaha

60 Jahre im Grand-Prix-Rennsport feiert Yamaha mit der Lackierung »World GP 60th Anniversary« für die Modelle der R-Baureihe.

Das Jahr 1961 markiert die erste Teilnahme von Yamaha an einem Grad Prix. Das damals erst sechs Jahre junge Unternehmen schickte die 250-Kubik-Rennmaschine RD48 beim World Championship Grand Prix in Frankreich ins Rennen. Nur zwei Jahre nach diesem GP-Debut holte Fumio Ito auf der RD56 beim Großen Preis von Belgien den ersten GP-Sieg für Yamaha.

1964 gewann der legendäre Phil Read den Weltmeistertitel in der 250er-Klasse für den japanischen Hersteller. Für Yamaha war damit der Grundstein gelegt, um die folgenden Jahrzehnte als Big Player im internationalen Motorradsport zu agieren. Mit 500 Grand-Prix-Siegen, 38 Fahrertiteln, 37 Konstrukteurstiteln und sieben Teamtiteln konnte sich Yamaha als einer der erfolgreichsten Hersteller etablieren.

Yamaha YZF-R1 »World GP 60th Anniversary«
4 Bilder
Yamaha YZF-R7 »World GP 60th Anniversary«
Yamaha YZF-R3 »World GP 60th Anniversary«
Yamaha YZF-R125 »World GP 60th Anniversary«

 Die R-Modelle von Yamaha in der »World GP 60th Anniversary«-Lackierung

Zu Feier des 60-jährigen Jubiläums der ersten Grand-Prix-Teilnahme hat Yamaha für den Modelljahrgang 2022 der R-Modelle die »World GP 60th Anniversary«-Lackierung entworfen.

Wie die Rennmaschine von Phil Read sind die aktuellen Sportler in Weiß-Rot gehalten. Zur weißen Grundfarbe kontrastiert eine kräftige rote Linie, die durch feine Unterbrechungen in Blöcke unterteilt ist – das legendäre Speed Block Design.

Das von den Werksrennern inspirierte Design umfasst auch eine rote vordere Radabdeckung sowie goldene Felgen. Eine gelbe Startnummerntafel vorn, ein Jubiläumsemblem und ein roter Streifen, der sich oben über Tank und Heck hinzieht, vervollständigen das Dekor.

Erhältlich ist die »World GP 60th Anniversary«-Lackierung für die 2022er-Modelle R1, R7, R3 und R125. Yamaha möchte mit der Auslieferung der Maschinen im ersten Quartal 2022 beginnen.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren