Kawasaki Elektromotorrad-Prototyp EV

Basis für kommende Serienfahrzeuge

Kawasaki präsentiert Elektromotorrad-Prototypen EV

Auf der INTERMOT zeigte Kawasaki den Elektromotorrad-Prototypen EV, der bereits bei den 8 Stunden von Suzuka eine kurze Runde vor Publikum gedreht hatte.

In den kommenden Jahren möchte Kawasaki mehrere batterieelektrisch angetriebene Motorräder auf den Markt bringen. Este Erfahrungen sammelt das Unternehmen mit dem jetzt gezeigten Prototypen EV – wobei das Kürzel für Electric Vehicle steht. Allerdings betont Kawasaki, dass man verschiedene Wege beschreiten wolle, um das Ziel der CO2-Neutralität zu erreichen. Der technologieoffene Ansatz schließt ausdrücklich auch mit E-Fuels betriebene Verbrennungsmotoren sowie Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb ein.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren