Kawasaki Roadshow 2021

11 Modelle für Probefahrten

Kawasaki Roadshow 2021 startet im Juni

Ab Anfang Juni sind die Teams der Kawasaki Roadshow unterwegs und haben zahlreiche aktuelle Motorräder für Probefahrten an Bord. Halt gemacht wird bei Händlern und Motorradevents.

Nachdem auch die diesjährigen Frühjahrsmessen der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, hatten viele Motorradfreunde noch keine Chance, die Modelle der Saison 2021 live unter die Lupe zu nehmen. Zumindest für Fans von Kawasaki hat die Zeit des Wartens nun ein Ende. Im Juni startet die Kawasaki Roadshow.

An Bord der Lkw befinden sich jeweils elf Testbikes, darunter Ninja ZX-10R, Z H2 SE sowie Versys 1000 SE. Die Trucks fahren zahlreiche Händler im ganzen Bundesgebiet an, machen aber auch Station bei einigen Motorradevents.

Wer die Maschinen nicht nur anschauen, sondern auch probefahren möchte, muss vorher online einen Termin reservieren. Eine Probefahrt pro Tag ist stets kostenlos, jede weitere kostet 10 Euro. Den Erlös spendet Kawasaki der Motorradinitiative Mehrsi.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren