KTM 890 Adventure R Rally

Mittelklasse-Reiseenduro mit 105 PS

KTM 890 Adventure R und Rally

Aufbauend auf dem neuen 890-Kubik-Twin bietet die KTM 890 Adventure R mehr Leistung und Drehmoment als das Vorgängermodell; für grobe Einsätze gibt es die verschärfte Variante »Rally«.

Nach der Markteinführung der 890 Duke R im April dieses Jahres war es nur eine Frage der Zeit, wann aus das Modell Adventure auf Basis der neuen Motorenplattform realisiert werden würde. Jetzt ist es soweit.

Der um 90 Kubik vergrößerte Reihenzweizylinder leistet jetzt 105 PS bei 8000 U/min, das maximale Drehmoment von 100 Nm liegt bei 6500 U/min an. Das nach Euro 5 homologierte Triebwerk verfügt über 20 Prozent mehr rotierende Massen als sein Vorgänger, was sich bei untertouriger Fahrweise im Gelände positiv auswirken dürfte.

Für eine sichere Kraftübertragung erhielt die KTM 890 Adventure eine verstärkte Kupplung. Dank des überarbeiteten Schalthebels sollen die Gangwechsel schneller vonstatten gehen. Ganz sportliche Fahrer können einen Quickshifter+ der jüngsten Generation ordern.

KTM 890 Adventure R
6 Bilder
KTM 890 Adventure R

 Die neue KTM 890 Adventure R

Gewicht wurde durch einen neuen Steuerkopf aus Aluminium sowie ein leichteres Rahmenheck gespart.

Als Federelemente kommen die aktuellen Parts aus dem Hause WP Suspension zum Einsatz. An Front und Heck beträgt der Federweg jeweils 240 Millimeter.

KTM 890 Adventure R Rally

Nochmals 30 Millimeter mehr Federweg hat die sportliche Modellvariante KTM 890 Adventure R Rally. Die auf 700 Einheiten weltweit limitierte Sonderausführung bietet dem anspruchsvollen Fahrer einen Antrieb mit Feintuning an Motor und Elektronik. Der Fahrmodus »Rally« und der Quickshifter+ sind serienmäßig. Gewicht spart der Akrapovič-Endschalldämpfer.

Auch beim Fahrwerk kommt in Form von WP XPLOR Pro Components nochmals hochwertigeres Material zum Einsatz. Die schmaleren Felgen der »Rallye« sind für den Einsatz von Geländesportreifen mit Schlauch konzipiert.

In Sachen Ergonomie bietet die sportliche Adventure eine flache Sportsitzbank sowie breite Rallyefußrasten auf.

Video-Präsentation der neuen KTM 890 Adventure


KTM 890 Adventure R Rally
4 Bilder
KTM 890 Adventure R Rally

 Die neue KTM 890 Adventure R Rally: Mehr Federweg und Feintuning am Motor

Optisch unterscheidet sich die KTM 890 Adventure R Rally vom Standardmodell durch einen Tankschutz aus Kohlefaserlaminat, transparente Winglets auf dem Windschild, sowie Racing-Grafiken und -Farben

Die KTM 890 Adventure R soll noch im Laufe des Novembers zu den Händlern kommen. Die limitierte »Rally« kann ab sofort über die KTM-Website vorbestellt werden. Von den 500 für den europäischen Markt reservierten Exemplaren sind (Stand 7.10., 10.33 Uhr) nur noch 283 verfügbar.

Weitere Informationen

Fotos: Sebas Romero, H. Mitterbauer / KTM

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren