Preview: KTM Adventure Rally 2023 in Norwegen

Buchung ab Ende Februar

KTM Adventure Rally 2023 in Norwegen

Die diesjährige KTM Adventure Rally findet vom 24. bis 28. Juli 2023 in Norwegen statt. Fahrer von Reiseenduros Made in Mattighofen treffen sich in dem skandinavischen Land für lange gemeinsame Ausritte.

Mit den bisherigen Austragungen in Italien, Bosnien, Griechenland und Frankreich hat sich die KTM Adventure Rally als Format zur Kundebindung bewährt. In diesem Jahr lädt der österreichische Motorradhersteller Fahrer von Adventure-Modellen aller Jahrgänge und Hubräume nach Norwegen ein.

Vom Basislager im bekannten Wintersportort Lillehammer schwärmen die Teilnehmer zu geführten Touren in die nordische Wildnis aus. Wer will, kann per GPS selbst navigieren.  

Jeden Abend ist für Verpflegung, Musik und Unterhaltung gesorgt. Während Markenbotschafter wie Chris Birch für Gespräche bereitstehen, kümmern sich KTM-Mechaniker um die Wartung der Motorräder.

Video von der KTM Rally 2022 in Frankreich

Die Teilnehmerzahl der KTM Adventure Rally 2023 ist auf 150 begrenzt, die Gruppengröße soll 24 Fahrer nicht überschreiten. Anreisetag ist der 24. Juli, am 25. und 27. Juli finden die Ausfahrten statt und am 28. Juli reisen die Adventure Rider wieder ab.

Das Portal für die Online-Buchung öffnet am 28. Februar.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren