KTM und Brabus kooperieren weiter

Foto: KTM

Nächste Edel-Kati

KTM und Brabus kooperieren weiter

KTM und die „Luxus-Mobilitätsmarke“ Brabus bringen mit der Edition 23 die zweite Generation der Brabus 1300R auf den Markt. Die Produktion des weiterentwickelten Bikes ist auf 290 Stück begrenzt.

Erklärtes Ziel: „reine, luxuriöse Energie mit furchtloser Naked-Bike-Präzision zu verschmelzen“, so der O-Ton. Zahllose Brabus-Anbauteile vom Slip-on-Auspuff über viel Carbon bis zu den Schmiederädern vom Typ Monoblock Z machen die180-PS-Maschine zum echten Hingucker. Kostenpunkt: 42500 Euro. Doch um einen der limiterten Edelflitzer zu bekommen, mussten sich Interessenten bis Mitte Februar in eine Warteliste eintragen.

Weitere Informationen.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren