Rewaco RF1 Turbo

Mehrspur: Rewaco RF1 Turbo

Rewacos RF1-Modelle erfreuen sich seit 2005 steigender Beliebtheit. Aktuell sorgen Mitsubishi-Triebwerke mit hochmodernen CVT-Getrieben für Vorschub. Jetzt mit einer Extra-Portion Druck aus 177 PS.

Hoppla, was geht denn da? Aus etlichen Testfahrten weiß ich genau, wie flott so ein Rewaco RF1 geht. Schon die 140-PS-Version fühlt sich laut Popometer kräftiger an als frühere Versionen mit deutlich mehr PS. Der Grund dafür liegt im Achtgang­getriebe, das durch clevere Abstimmung und blitzschnelle Schaltvorgänge den Eindruck gesteigerter Leistung suggeriert. Aber das hier toppt alles! Hinter dem Sitz drücken drei Dutzend zusätzliche Pferde­stärken die Fuhre so vehement nach vorn, dass man glaubt, hier würden deutlich mehr als 200 PS anschieben. Wobei der Schub nicht bei utopisch hohen Drehzahlen, sondern bei niedrigen 5000 Touren entsteht – mehr als beeindruckend.

Den gesamten Artikel lesen Sie im TOURENFAHRER Ausgabe 2/2019.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren