Motoroox feierte Eröffnung

Foto: Motoroox

Grand Opening

Motoroox feierte Eröffnung

Neumarkt. Mitte Juli glich das Industriegebiet fast einem Volksfest, als Motoroox zur großen Einweihungsfeier lud. Rund 2000 Besucher folgten dem Ruf und schauten bei bestem Wetter vorbei.

Der Neubau kann sich sehen lassen und sucht in dieser Gegend seinesgleichen. Inzwischen sind die neuen Markenvertretungen mit eingezogen: Motoroox ist ab sofort auch Vertragshändler für Yamaha, Kawasaki, Husqvarna, GasGas und Fantic. Die neue Location ist mit 1650 Quadratmetern Ausstellungsfläche, auf der zukünftig neben den Motorradmarken auch E-Bikes verkauft und repariert werden, ausreichend dimensioniert. Insgesamt umfasst das Gebäude rund 3000 Quadratmeter auf zwei Ebenen.

Das Eröffnungswochenende bot aber deutlich mehr als nur die Präsentation der neuen Wirkungsstätte: Für das leibliche Wohl sorgten zwei Foodtrucks, die allerlei Leckereien zubereiteten. Die Jüngsten konnten sich auf einem Parcours austoben, außerdem standen Stacyc-Elektrobikes für den Nachwuchs bereit. Eine große Probefahrtaktion buhlte um die Gunst der Besucher – und zwar so gut, dass zwischenzeitlich auch ein Einlass-Stopp verhängt werden musste. Nur so konnten die Veranstalter um Inhaber Roland Bader sicherstellen, nicht gegen die Corona-Auflagen zu verstoßen.

KTM war mit seinem Racetruck und verschiedenen Rennmaschinen anwesend, mit im Gepäck war eine MotoGP-Maschine und die erfolgreichen Rallyebikes. Weiterhin konnte man auch die Neuheiten von Husqvarna und GasGas aus der „Pierer“-Gruppe bestaunen. Yamaha war mit seinem Demotruck vor Ort mit aktuellen Maschinen und Rennmotorrädern – und E-Bikes durften natürlich auch nicht fehlen. Einige Custombikes von Rolands Crew ergänzten das Einstandswochenende perfekt. Obendrein sucht Motoroox auch Verstärkung: In verschiedenen Bereichen sind noch Stellen vakant.

Weitere Informationen.
 

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren