Motorradwelt Bodensee 2023 Preview

27. bis 29. Januar

Motorradwelt Bodensee 2023 findet statt

Nach zwei Jahren Auszeit meldet sich die Motorradwelt Bodensee ganz früh im Jahr mit zahlreichen Motorrad- und Zubehörneuigkeiten für die Saison 2023 zurück.

Wie die meisten Motorradmessen legte auch die Motorradwelt Bodensee eine coronabedingte zweijährige Zwangspause ein. Am letzten Januarwochenende ist es dann endlich wieder soweit, und die Friedrichshafener Messe öffnet ihre Pforten.

Insgesamt sechs Hallen stehen der Publikumsmesse zur Verfügung. In den Hallen B1 bis B3 zeigt die Branche Motorräder, Roller, Quads, Trikes sowie Zubehör. In der Halle A4 ist der Fahrschul-Parcours untergebracht, während in der Halle A5 Supermoto-Showrennen und Stunt-Shows stattfinden. Halle A6 dient als Fahrerlager, und Halle A7 beherbergt den Kindermotorrad-Parcours. Im Übergang Ost findet sich der Gebrauchtmotorradmarkt, und auf dem Freigelände Ost lädt der Schräglagen-Parcours zu fahraktiven Abenteuern.

Die Organisatoren freuen sich über eine positive Resonanz aus der Motorradbranche, die sich auch in einem soliden Buchungsstand widerspiegelt. »Die Branche ist bereit und wir geben Vollgas! Das spiegelt sich auch im guten Anmeldestand wider. Die Wiedersehensfreude und Begeisterung ist von allen Seiten spürbar,« erklärt Projektleiterin Petra Rathgeber.

Öffnungszeiten Motorradwelt Bodensee 2023

Freitag, 27.01.

10:00 bis 19:00 Uhr

Samstag, 28.01.

09:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag, 29.01.

09:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren