Motorradwochenende am Technikmuseum

Fotos: Jochen Bangert

Eine Runde Fahrzeugkunde

Motorradwochenende am Technikmuseum

Sinsheim. Gerne hätte das Technikmuseum sein 40-jähriges Jubiläum das ganze Jahr über mit Saus‘ und Braus‘ gefeiert, doch auf gar keinen Fall sollte das Große Motorrad-Wochenende Anfang Oktober ausfallen.

Tat es auch nicht: Zwar nicht wie gewohnt am Freitag, sondern erst am Samstag, fand eine verkürzte Rundfahrt durch den Kraichgau statt. Wie gewohnt standen an diesem Tag die Old- und Youngtimer im Mittelpunkt, waren aber auch am folgenden Sonntag beim Harley-Event gerne gesehen.

Einige Trends in der Szene waren beim Rundgang über die bei herrlichstem Sonnenschein prall gefüllten Parkplätze erkennbar: Die Zweiventil-Boxer-Modelle von BMW sind offensichtlich die Favoriten für Umbauten hin zu Cafe-Racer oder Bobber. Stark gestiegene Preise lassen da wohl den passionierten Bastler auch auf andere Antriebe wie die von K-Modellen aus gleichem Haus oder aus der „Güllepumpe“ CX von Honda greifen. Dazwischen immer wieder ein Chopper-Modell, egal ob ein durch den Film „Easy Rider“ inspirierter Umbau auf NSU Konsul-Basis, die AME-Modelle mit japanischen Vierzylindern oder aus der XS 650 von Yamaha. Einige Infostände, unter anderem der Indian- oder Triumph-Owners, des Kawa-Z-Clubs oder des Kreidler-Museums aus Haberschlacht boten sich nicht nur für die Fans dieser Marken und Modelle als Anlaufpunkt unter alten Bekannten an, sondern auch, um sich mit anderen Besuchern auszutauschen.

Begehrt waren die Plätze vor dem Podium, auf dem, sachkundig kommentiert von Andy Schwiezer, Teilnehmer ihr Schätzchen, garniert mit der einen oder anderen Anekdote, vorstellen konnten. Wer beim steten Kommen und Gehen alles sehen wollte, hatte abends auf dem Profil der Stiefel deutlichen Abrieb und war froh, sich im Schatten der Flügel von Concorde und Tupolev bei einer Tasse Kaffee ausruhen zu können.

Weitere Informationen.

Jochen Bangert

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren