MV Agusta Doku »You see a bike«

Verfügbar als Stream

MV Agusta Doku »You see a bike«

Seit dem 28. März ist auf den großen Streaming-Plattformen der Dokumentarfilm »You see a bike, looking beyond the MV Agusta legend« verfügbar. Der Streifen präsentiert die Motorradmarke MV Agusta anlässlich ihres 75-jährigen Jubiläums.

Die von Regisseur Andrea Manenti verantworte Doku »You see a bike, looking beyond the MV Agusta legend« anlässlich des 75-jährigen Markenjubiläums von MV Agusta möchte mehr sein als eine chronologische Firmengeschichte oder ein Schwelgen in der Vergangenheit. Natürlich dürfen Rückgriffe auf die Historie der Marke aus Schiranna nicht fehlen, doch Manenti möchte MV Agusta in der Gegenwart zeigen und Ausblicke auf die Zukunft geben.

Der rote Faden, der sich durch den gesamten Film zieht, wird bereits in der Eröffnungsszene eingeführt: »Ein Motorrad ist nie nur ein Motorrad. Man denkt, man schaut nur auf die Oberfläche, aber man schaut bereits dahinter. Viele Interpretationen entstehen in deinem Kopf, wenn du ein Bike siehst.«

Trailer zur MV Agusta Doku »You see a bike«

Andrea Manenti entwickelt das Bild der Marke anhand der zahlreichen Geschichten von Menschen, die den Weg von MV Agusta auf unterschiedlichste Weise gekreuzt haben. Die prominenten Protagonisten, die Manenti aufbietet, kommen einen Who-is-who der internationalen Motorradszene gleich: Horacio Pagani, Gründer und Chefdesigner von Pagani Automobili, Roland Sands, Designer und Motorradproduzent, Ottavio Missoni, Stuntman, Thibaut Nogues, MotoGP-Fotograf Gigi Soldano, Motorradlegende Giacomo Agostini, Fahrer Virginio Ferrari und DJ und Produzent Carl Cox. Auf der Seite von MV Agusta: MV Agusta CEO Timur Sardarov, Vorstandsmitglied Ratmir Sardarov, F&E-Direktor Brian Gillen, Marketingdirektor Filippo Bassoli und Markendirektorin Marta Trezzi.

Der 50-minütige Dokumentarfilm »You see a bike, looking beyond the MV Agusta legend« ist ab sofort auf den Streaming-Plattformen Amazon Prime Video, Apple TV und Google Play verfügbar. Ab 1,99 Euro kann der Film ausgeliehen werden, für den Kauf werden 3,99 Euro fällig (Apple).

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren