Freigaben für ContiSportAttack 4

Über 500 Modelle

Neue Freigaben für ContiSportAttack 4

Der Reifenhersteller Continental hat 32 neue Serviceinformationen und Herstellerbescheinigungen für den beliebten Sporttouring-Reifen ContiSportAttack 4 ausgestellt.

Jetzt sind es über 500 Motorradmodelle, für die der ContiSportAttack 4 verfügbar ist. In der jüngsten Runde der Freigabetests standen sowohl Klassiker als auch aktuelle Modelle im Fokus. Die Conti-Tester erprobten den Pneu auf so unterschiedlichen Modellen wie Aprilia Tuono, Benelli 502 C und 752 S, BMW R nineT Pure und S 1000 R, Ducati Hypermotard und Monster, Honda CB 1000 R, Triumph Thruxton oder Yamaha MT-10 oder YZF-R 1. Herausgekommen sind 32 neue Serviceinformationen bzw. Herstellerbescheinigungen, mit denen der Reifen entweder direkt genutzt oder bei abweichender Dimension bei einer Prüfstelle eingetragen werden kann.

Die Unterlagen können kostenlos von der Continental-Website heruntergeladen werden.

Dimensionen ContiSportAttack 4

Vorderreifen

Hinterreifen

120/60 R 17 M/C 55 (W) TL

160/60 R 17 M/C 69 (W) TL

120/70 R 17 M/C 55 (W) TL

180/55 R 17 M/C 73 (W) TL

120/70 R 17 M/C 55 (W) TL

190/50 R 17 M/C 73 (W) TL

 

190/55 R 17 M/C 75 (W) TL

 

200/55 R 17 M/C 78 (W) TL

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren