Feuerprobe - Pitbike ohne Sprit

Foto: ADAC

Feuerprobe

Pitbike ohne Sprit

Mülsen. Anfang Juli startete in der „Arena E“ der erste Testlauf des „ADAC Sachsen Motobike E-Cup“.

Die Serie, die nächstes Jahr als lizenzpflichtige Clubsport-Reihe ausgetragen werden soll, setzt auf Elektro-Pitbikes des italienischen Herstellers Thundervolt.

Der elektrische Antrieb der Renner stemmt bis zu 8 kW Maximalleistung auf den Asphalt, laut Hersteller reicht das für Tempo 90. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre, die Mindestgröße liegt bei 150 Zentimetern. Bis zum Saisonstart 2022 wollen die Veranstalter die Zeit nutzen, um die Motorräder und Abläufe optimal auf das neue Format abzustimmen.

Weitere Informationen.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren