Race of Champions bei der World Ducati Week 2022

22. bis 24. Juli in Mugello

Race of Champions bei der World Ducati Week 2022

Im Rahmen des großen Markentreffens World Ducati Week wird das Race of Champions ausgetragen. 21 Top-Piloten aus den Teams des italienischen Herstellers treten auf dem Mugello International Circuit gegeneinander an.

Auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli findet vom 22. bis 24. Juli die World Ducati Week (WDW) 2022 statt. Eines der Highlights dürfte das Race of Champions am Samstag, dem 23. Juli, sein.

Insgesamt 21 Fahrer aus MotoGP, Superbike-WM und Supersport-WM, die bereits Erfolge für Ducati eingefahren haben, treffen auf der Rennstrecke aufeinander. Unter anderen werden Pecco Bagnaia, Jack Miller, Michele Pirro, Johann Zarco, Jorge Martin, Enea Bastianini, Fabio Di Giannantonio, Luca Marini, Marco Bezzecchi, Alvaro Bautista, Michael Ruben Rinaldi und Danilo Petrucci am Start sein.

Gefahren wird auf Panigale V4 S und Panigale V2 in Rennkonfiguration, wobei das Rennen wird in zwei Kategorien mit zwei Gewinnern ausgetragen wird. Die Panigale V4 wird vor der Panigale V2 antreten und die Fahrer werden jeweils 12 Runden auf der Strecke mit freiem Training, Qualifying und Warm-up absolvieren.

Tickets für die World Ducati Week 2022 können online bestellt werden.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren