Foto: Hans-Jürgen Fischer

Schwere Prüfungen

Renntermine Hardenduro-Germany stehen fest

Die Macher der Hardenduro-Series-Germany können sich über rund 300 Einschreibungen freuen. Fahrer aus zwölf Nationen nehmen voraussichtlich die geplanten sechs Rennen unter die Räder. Der Saisonstart ist für den 17. April in Reisersberg geplant.

Nach einem Jahr Pause ist der MSC Hamma als Veranstalter zurück: Als Termin steht für die Südharzer der 29. Mai. Mit Crimmitschau (27. Juni) und Neuhaus-Schierschnitz (4. September) stehen zwei der bisherigen Stützen aus der Veranstalter-Riege bereit. Mit Reetz am 2. Oktober geht es in den Schluss-Spurt. Offenen ist noch der Termin für die Rennen in Schwepnitz.

Weitere Informationen

Hans-Jürgen Fischer

 

 

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren