Motorrad-Bergung: Rettungshelfer gesucht

Foto: D. Seifert

Motorrad-Bergung

Rettungshelfer gesucht

Das Hochwasser im Ahrtal traf auch viele Motorräder. Sie wurden von Wasser, Schlamm und mitgerissenen Gegenständen begraben. Jetzt haben sich einige engagierte Biker zusammengetan und organisieren Hilfe.

Peter Reitz aus Porz, Hermann Zimmer aus Bensheim und der Bochumer Dieter Seifert suchen Schrauber und Händler, die diese Motorräder zunächst reinigen und untersuchen, ob sich eine Instandsetzung lohnt. Wenn es machbar ist, erfolgt die Reparatur. Die Besitzer der Bikes übernehmen nur die Kosten für Material und Auslagen wie Transport und Versandkosten. Die Schrauber stellen ihr Wissen und Können ehrenamtlich zur Verfügung.

Die ersten Motorräder sind schon auf dem Weg, doch damit ist es nicht getan. Die Hochwasser-Helfer suchen weiter beschädigte Motorräder und Helfer, damit diese Hilfsaktion weitergehen kann. Peter Reitz (0176/78998969): „Wir freuen uns über jedes Motorrad, das wir wieder zum Leben erwecken können, und über alle, denen wir mit dieser Aktion ein Lächeln ins Gesicht zaubern können."

Kontakt: dieterseifert@web.de

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren