Royal Enfield Super Meteor 650

Twin mit 48 PS

Royal Enfield Super Meteor 650

Vor rund zwei Jahren präsentierte Royal Enfield die Meteor 350. Jetzt haben die Inder dem Einsteiger-Cruiser ein hubraumstärkeres Modell an die Seite gestellt: Die Super Meteor 650.

Als erstes Modell der neuen Einzylinderbaureihe präsentierte Royal Enfield Ende 2020 die Meteor 350, die im Frühjahr 2021 auf den Markt kam. Das erfolgreiche Konzept des schnörkellosen Klassikers überträgt die Marke nun auf den 650er Zweizylinder, der bereits in den Modellen Continental GT und Interceptor Dienst tut.

Wie in den Schwestermodellen leistet der 648 Kubikzentimeter große Twin auch in der neuen Super Meteor 650 A2-freundliche 48 PS bei 7150 U/min. Das maximale Drehmoment von 52,3 Newtonmetern wird bei 5150 U/min erreicht. Diesen Werten steht ein fahrfertiges Gewicht von 241 Kilogramm gegenüber.

Zum Cruiser-Konzept passen die Radgrößen von 19 respektive 16 Zoll ebenso gut wie die niedrige Sitzhöhe von 74 Zentimetern.

Verkaufsstart und Preis wurden noch nicht bekanntgegeben.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren