Schewls Fahrerlager statt Ellerberg

Foto: R. Schöbl

Italo-Treffen verlegt

Schewls Fahrerlager statt Ellerberg

Warmensteinach/Fichtelgebirge. Das bekannte Italo-Treffen, welches bisher am Ellerberg stattfand, wird in diesemJahr erstmals in Warmensteinach an der Kneipe „Schewls Fahrerlager" abgehen.

Unterstützt wird es durch die Weismainer Brauerei, deren Chef Hans Püls selbst schon auf seinem Brauereigelände in Weismain Motorradtreffen organisiert hatte.
Seit fünf Jahren betreiben Ralph Schöbel alias „Schewl" und Rainer „Pflocki“ Friedrich das „Fahrerlager“ im beschaulichen Fichtelgebirgsort. Es hat sich in dieser Zeit zu einem Treffpunkt für Wanderer, Fahrradfahrer und kurvensuchende Biker entwickelt. Das Fahrerlager hat mehr zu bieten als lediglich kulinarische Genüsse. Ralph Schöbel bietet als Organisationstalent alle möglichen Events im Rahmen des zweirädrigen Hobbies an. Vom markenspezifischen Motorradtreffen auf dem Gelände des Fahrerlagers bis hin zu geführten Touren durch das kurvenreiche Fichtelgebirge ist alles möglich. 

Weitere Informationen.

Franz Schroll

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren