Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore

Limitierte Auflage

Sondermodell Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore

An die 75-jährige Zusammenarbeit von Moto Guzzi mit der Leibgarde des italienischen Staatspräsidenten soll das aktuelle Sondermodell Guardia d'Onore auf Basis der Reiseenduro V85 TT erinnern.

Bereits kurz nach Kriegsende belieferte Moto Guzzi erstmals das Kürassier Regiment, eine Sondereinheit der Carabinieri zum Schutz des italienischen Staatspräsidenten, mit Motorrädern. Diese Zusammenarbeit währt nun bereits seit 75 Jahren. Und passend zum hundertjährigen Jubiläum der Marke mit dem Adler wurden am 20. Mai dieses Jahres zwei V85 TT in den Fuhrpark der Einheit überführt. Grund genug für Moto Guzzi ein Sondermodell aufzulegen.

Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore
4 Bilder
Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore
Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore
Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore

 Sondermodell Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore

Die V85 TT Guardia d'Onore besitzt wie die Fahrzeuge der Kürassiere eine schwarze Lackierung mit weißen Grafiken. Die weißen Elemente verlaufen entlang des vorderen Kotflügels, setzen sich auf dem Tank und den Seitenteilen fort und finden sich auch auf der großen Touring-Windschutzscheibe wieder. Letztere gehört ebenso zur Serienausstattung wie der Hauptständer, die Motorschutzbügel und die zusätzlichen LED-Leuchten. Die Seitenkoffer sind optional erhältlich.

Die Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore wird in der limitierten Auflage von 1946 Exemplaren produziert. Die Zahl steht für das Gründungsjahr der Republik und markiert damit gleichzeitig den Beginn der Zusammenarbeit von Moto Guzzi mit der Präsidentengarde.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren