Spaß und Info am FSZ Westfalen

Foto: Jan Reich

Wiederholungstat in Recklinghausen

Spaß und Info am FSZ Westfalen

Recklinghausen. Nachdem der erste „Bike ’n’ Ride Day“ vergangenes Jahr sehr gut ankam, geht er am 30. April in die zweite Runde. Das Fahrsicherheitszentrum Westfalen heißt alle Motorradfreunde, in Kooperation mit dem ADAC Westfalen wieder in Recklinghausen willkommen.

Auch dieses Jahr warten viele Neuheiten aus der Motorradwelt auf die Besucher. Die Bereiche Reifen, Transport, Bekleidung, Reisen und vieles mehr präsentieren euch die ausstellenden Firmen, seien es Startups oder bewährte Anbieter in der Szene. Auf dem großen Übungsplatz reihen sich die Infostände und laden zu Gesprächen ein. Das Institut für Zweiradsicherheit wird mit einem Motorradsimulator vor Ort sein und auf dem angrenzenden Rundkurs für Fahrsicherheitstrainings habt ihr die Möglichkeit, die neuesten Modelle von BMW, Vespa, Indian, Suzuki und Honda Probe zu fahren. Der Moderator, Poetry-Slammer und leidenschaftlicher Motorradfahrer Freddy Allerdisse wird euch durch den Tag begleiten.

Wer sich eine Pause von dem großen Angebot gönnen will, kann es sich auf der Terrasse des Vereinsheims gutgehen lassen. An verschiedene Foodtrucks sollte jeder Gast seinen Hunger stillen können. Ab zehn Uhr sind alle Motorradfreunde auf dem Gelände in der Vinckestraße herzlichst willkommen.

Weitere Informationen.
Tel.: 0231/5499151

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren