Spikeritter

Foto: Thorsten Horn

Eisspeedway Berlin

Spikeritter

Berlin. Am 3. und 4. März findet i. Horst-Dohm-Eisstadion die deutsche Meisterschaft im Eisspeedway statt, im Gegensatz zu den letzten Jahren ohne EM- und WM-Status statt. Olaf Ehrke, erster Vorsitzender der Eisspeedwayunion Berlin, ist trotzdem voller Vorfreude. „Wir freuen uns ungemein, unseren Fans endlich wieder Eisspeedway in Berlin präsentieren zu können.

Die Planungen waren bis hierhin schon ziemlich schwierig, aber gemeinsam mit unseren Partnern haben wir nun eine gute Lösung gefunden, wieder eine Veranstaltung organisieren zu können, die unseren eigenen hohen Ansprüchen gerecht wird“.
Das neuerliche Event startet am Freitagabend mit der DM mit allen nationalen Fahrern sowie ausländischen Gästen. Ab Samstag Nachmittag treten die besten gegeneinander an. Den Schlusspunkt setzen die Berliner mit einem Höhenfeuerwerk.

Weitere Informationen.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren