Triumph Speed Triple 1200 RR Bond Edition

Versteigerung ab 17. Oktober

Triumph Speed Triple 1200 RR Bond Edition

Triumph hat eine auf 60 Exemplare limitierte Sonderserie der Speed Triple 1200 RR aufgelegt. Die »Bond Edition« feiert die Präsenz der britischen Motorradmarke in den Agentenfilmen.

Im Streifen »No Time To Die« lieferte sich der britische Superagent 007, aka James Bond, erstmals auf einer Triumph atemberaubende Verfolgungsjagden mit seinen Gegenspielern. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Filmreihe hat Triumph nun die Speed Triple 1200 RR Bond Edition aufgelegt.

Triumph Speed Triple 1200 RR Bond Edition
2 Bilder
Triumph Speed Triple 1200 RR Bond Edition

 Triumph Speed Triple 1200 RR Bond Edition

Die Maschine verfügt über eine schwarz/graue Sonderlackierung und zeigt alle 25 James-Bond-Filmtitel mit offiziellen 007-Grafiken auf dem Tank. Die Cockpitverkleidung wird von Graphics geziert, die den aus den Filmvorspännen bekannten Blick durch den gezogenen Lauf einer Pistole aufnehmen. Goldene Zierlinien, Markenembleme und Logodetails runden das Erscheinungsbild ab.

Die Triumph Speed Triple 1200 RR Bond Edition ist auf 60 Exemplare weltweit limitiert. Die raren Stücke werden im Rahmen einer am 17. Oktober 2022 startenden Auktion vergeben. Die bei der Versteigerung gegenüber dem Listenpreis erzielten Mehrerlöse werden für einen guten Zweck gespendet. 

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren