Triumph steigt in MX-WM ein

Foto: Triumph

Offroad-Triumph

Triumph steigt in MX-WM ein

Triumph-Racing wird 2024 mit einem eigenem Team an den Start der FIM Motocross-WM gehen. Das Racing-Team wurde in Zusammenarbeit mit Thierry Chizat-Suzzoni, einem der erfahrensten und erfolgreichsten Teambesitzer des Offroadsports, gegründet.

Das Team wird 2024 in der MX2-Klasse zwei der brandneuen 250er Viertakt-MX-Motorräder von Triumph an den Start bringen. Die Offroadtruppe der Briten wird in den Einrichtungen von Thierry Chizat-Suzzoni in der Nähe von Eindhoven in den Niederlanden untergebracht.

Weitere Informationen.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren