Veteranentreffen am Flugplatz

Foto: Henning Rest

Oldtimer bei „Tante Ju"

Veteranentreffen am Flugplatz

Mönchengladbach. Mitte Oktober fand auf dem Flugplatz Mönchengladbach im Hugo-Junkers-Hangar als Saisonabschluss ein „Zweirad Drive-In“ für Oldtimer statt. Bei Kaiserwetter kamen jede Menge Oldies aller Hubraum- und Preiskategorien sowie neuere Motorräder, um auf dem Flugfeld vor dem Hangar Aufstellung zu nehmen.

Von Fahrrädern mit Hilfsmotor wie Rex am Riemen über 50er von Zündapp, Simson, NSU und anderen Herstellern bis zu Big Bikes aus den Häusern Vincent, Jap, MV und Harley gab es alles zu sehen und zu hören, was Rang und Namen hat. Auch ehemalige Gebrauchs- und Pendlerfahrzeuge, Roller und Mofas waren in Hülle und Fülle zu bestaunen. Von makellos restauriert bis Alltagsfahrzeug, waren sämtliche Stadien der Erhaltung technischer Vergangenheit zu finden. Gespanne von BMW, MZ, Royal Enfield, oder japanischen Ursprungs durften aufs Gelände, nur Autos, die sonst auch dabei sind, mussten diesmal draußen bleiben. Für das leibliche Wohl sorgten Imbiss-, Kuchen- und Getränkestände und auch ein kleiner Teilemarkt lockte.

Weitere Informationen.

Henning Rest

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren