Alpenpässe – Aufhebung der Wintersperre

Aufhebung der Wintersperre

Viele Alpenpässe wieder befahrbar

Immer mehr Alpenpässe werden von der Wintersperre befreit. Ab diesem Wochenende sollen Galibier, Timmelsjoch und Grimsel wieder geöffnet sein.

Der Winter 2020/21 wird uns als besonders lang und schneereich in Erinnerung bleiben. Bis in den Juni hinein präsentieren sich die Alpen tiefverschneit. Doch die Räumtrupps sind unermüdlich unterwegs und befreien einen Pass nach dem anderen von den Schneemassen.

Und auch die Coronapandemie scheint sich – zumindest vorerst – abzuschwächen, was uns Motorradreisenden ebenfalls in die Karten spielt. Erst Anfang der Woche hat Frankreich die Einreisebeschränkungen deutlich gelockert. Für alle Reisenden genügt ein Antigen-Schnelltest bei der Einreise, vollständig Geimpfte sind komplett von der Testpflicht befreit. Da passt es hervorragend, dass am 11. Juni die Wintersperre für den Galibier, eines der ganz großen Highlights in den Westalpen, aufgehoben wird.

Am gleichen Tag sollen in der Schweiz der Grimsel-Pass sowie der Furka-Pass (teilweise) geöffnet werden. Ab dem kommenden Wochenende kann auch das Timmelsjoch zwischen Nord- und Südtirol wieder befahren werden. Motorradfahrer haben bei einer Rast die Möglichkeit, sich die Fortschritte beim Wiederaufbau des Top Mountain Motorcycle Museum live anzusehen.

Die letzten störenden Schneemassen haben die Räumtrupps bereits am Stilfser Joch, dem Gavia sowie dem Umbrail- und dem Albula-Pass entfernt.

Bis spätestens Ende Juli sollen die Silvretta Hochalpenstraße, der Nufenen-Pass, der Susten sowie der Col de l'Isèran vollständig geräumt sein.

Bei aller Vorfreude auf die erste Pässetour sollt man immer bedenken, dass die Strecken auch jetzt noch kurzfristig wegen Schneefall gesperrt werden können. Es empfiehlt sich daher, vor Antritt der Reise einen Blick auf die Seiten der lokalen Fremdenverkehrsämter zu werfen.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren