Voxan peilt neuen Geschwindigkeitsrekord an

Mit überarbeiteter Wattman

Voxan peilt neuen Geschwindigkeitsrekord an

Nachdem der italienische Rennfahrer Max Biaggi mit der Voxan Wattman im vergangenen Herbst bereits einige Geschwindigkeitsrekorde für Elektromotorräder aufgestellt hat, plant das Unternehmen mit einer überarbeiteten Maschine nun neue Rekordfahrten jenseits der 400-km/h-Marke.

Auf der Piste des Flugplatzes Châteauroux in Frankreich stellte Max Biaggi im November 11 neue Geschwindigkeitsrekorde mit dem Elektromotorrad Voxan Wattman auf. Nun wurde die Maschine weiter optimiert.

Um die bereits erreichte Momentangeschwindigkeit von 408 km/h zu übertreffen, hat das Ingenieurteam von Voxan auch an der Luftdurchdringung und Stabilität des Motorrads gearbeitet. Während Simulationen im Windkanal eine wichtige Rolle spielten, hat die Entwicklungsabteilung auch die Hilfe von Spezialisten für Strömungssimulationen in Anspruch genommen, um den hohen Geschwindigkeiten Rechnung zu tragen. Motor und Getriebe wurden ebenfalls überarbeitet, und auch Reifenlieferant Michelin hat zur Optimierung des Fahrzeugs beigetragen.

Um die Höchstgeschwindigkeit weiter zu steigern, erhält die Wattman eine Batterie des französischen Lieferanten SAFT, der über umfangreiche Erfahrungen sowohl im Motorsport als auch im Luft- und Raumfahrtbereich verfügt. Durch den leistungsfähigeren Energiespeicher steigt das Gewicht der Wattman, bleibt jedoch unterhalb von 300 Kilogramm, so dass die Maschine weiterhin in dieser Klasse antreten kann.

Als Fahrer für die für Ende dieses Jahres geplanten Rekordfahrten wurde wieder Max Biaggi verpflichtet, der sich bereits auf die Herausforderung freut: »Ich kann nicht glauben, was wir in nur wenigen Monaten geschafft haben. Letzten November haben wir uns gefragt, ob wir 400 km/h erreichen können, aber jetzt ist diese Geschwindigkeit nur der Ausgangspunkt für unsere Arbeit! Über diesen zentralen Wert hinaus lernen wir und machen Fortschritte. Mit unserer Motivation, dem Teamgeist bei Voxan und unserem Hunger nach Spitzenleistungen habe ich keinerlei Zweifel, dass wir erfolgreich sein werden.«

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren