Winterkombi Nordcap A4 in verbesserter Ausführung

Foto: Henri Ferges

Kälteprofi-Upgrade

Winterkombi Nordcap A4 in verbesserter Ausführung

Dreilagen-Laminat heißt das Zauberwort, mit dem Art-for-function verhindern möchte, dass sich die A4-Winterjacke voll Regenwasser saugt, wenn man doch mal bei über Null Grad unterwegs ist. Denn wenn die Membrane direkt auf die Innenseite des 500 D-Nylons geklebt ist, gibt es keinen Zwischenraum, der Wasser aufnehmen könnte.

Der Winterfahrer-Klassiker Nordcap A4 bekommt in seiner jüngsten, dritten Generation diese aufwändige Technologie gespendet. Dichtheit bei bis zu 10 000 Millimetern Wassersäule verspricht der Hersteller, was auch bei zügiger Autobahnfahrt reichen sollte. Nach unten bleibt es bei Minus 30 Grad, AA-Protektoren und 500D-Nylon halten mechanische Unbilden fern. In einer der nächsten Ausgabe gibt es ein „Ausprobiert“ der Nordcap A4 3L, die ihr für 449 Euro (Jacke) und 329 Euro (Hose) bekommt.

Weitere Informationen.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren