Yamaha Deutschland wird Teil von Yamaha Motor Europe

Vereinfachung der Strukturen

Yamaha Deutschland wird Teil von Yamaha Motor Europe

Der japanische Motorradhersteller Yamaha strafft seine Strukturen. In diesem Zuge wird die deutsche Niederlassung in die europäische Muttergesellschaft eingegliedert.

Aus der Yamaha Deutschland GmbH wurde zum 1. Oktober 2022 die Yamaha Motor Europe N.V., Niederlassung Deutschland, Geschäftsbereich Motorisierte Produkte. Damit ist die deutsche Dependance des japanischen Motorradherstellers ab sofort Teil des europäischen Importeurs mit Sitz in den Niederlanden.

Mit der Eingliederung der deutschen Organisation in die niederländische Mutter schließt Yamaha eine im Jahr 2014 eingeleitete Vereinfachung der Struktur in Europa ab.

Die neue Einheit werde wie gehabt von Marcel Driessen geleitet, für Kunden ändere sich nichts, so Yamaha. Auch der Standort Neuss bleibe erhalten.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren