MotorradABENTEUER Ausgabe 4/2019

Yamaha Ténéré 700

Mit der in Italien entwickelten und in Frankreich produzierten Ténéré 700 im Rallye-Style schreibt Yamaha die Geschichte seiner Adventure-Maschinen quasi unter der Maxime »Back to the Roots« fort. Statt eines Überangebots an Leistung und Highend-Tools rückt die Marke mit den drei gekreuzten Stimmgabeln das Fahren, egal auf welchem Terrain, in den Vordergrund.

Am Anfang der Fahrt und während der Tour steht nicht die Frage nach zu wählenden Fahrwerks- und Motormodi, sondern die nach dem Wohin.
Als Antrieb dient der inzwischen zigtausendfach in MT-07, MT-07 Tracer und XSR 700 bewährte Treibsatz mit seiner mustergültigen Leistungsentfaltung, die – und das kann man nach 460 Kilometern, davon 200 offroad – mit Sicherheit sagen, bändigende Assistenzsysteme überflüssig macht.

Den gesamten Artikel lesen Sie im MotorradABENTEUER Ausgabe 4/2019.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren