Motorrad-Winterfluchten

Oft geht es schneller, als man glaubt: Der Sommer ist zu Ende, der Herbst gewährt uns noch eine kleine Galgenfrist, doch das Ende der Motorrad-Saison kommt unwiderruflich. Wieder einmal heißt es, Abschied nehmen, das Motorrad in die Garage schieben, ordentlich einwintern – und dann abwarten. Oder man verlängert die Saison mit einem Trip in sonnige Regionen.

»Eigentlich bin ich in diesem Sommer gar nicht viel gefahren…« – »War auch meistens mieses Wetter. Regen oder viel zu heiß für die Kombi.« Ja, man hätte oder sollte … Doch zu spät. Jetzt sind erst mal wieder Nässe und Kälte angesagt. Es sei denn …Es gibt ja noch die »Winterflucht«!

Warum sollte man nicht einfach einmal ein paar Tage oder Wochen in den Süden reisen? Ein bisschen länger Motorradfahren, bei angenehmen Temperaturen, mitten im Winter?

Winterfluchten für jeden Geschmack

Die TF-Tourdatenbank listet über einhundert seriöse Motorrad-Reiseveranstalter darauf, Ihnen den besten Winterurlaub aller Zeiten zu bereiten. Egal ob ein paar Tage in Südeuropa, eine Woche in Marokko oder Tunesien oder ein längerer Trip nach Südamerika, nach Asien oder auch nach Down Under – mildes Motorradwetter und eine perfekte Organisation für ein paar unvergessliche Wintertage sind garantiert.

Anzeige
Anzeige

Motorrad-Winterfluchten im Überblick
Im großen TF-Verzeichnis finden sich Motorradvermieter sowie Veranstalter von organisierten Motorradreisen und Fahrertrainings weltweit. Neben der regionalen Suche erlaubt die Recherche-Option »Winterflucht« den direkten Zugriff auf alle Angebote, die Motorraderlebnisse bei perfekten Witterungsbedingungen versprechen. Mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren