" Tour | Tourenfahrer
An Rhein und Albula
Alpentouren - Tour 43

An Rhein und Albula

Länge: 370 km
Dauer: 1-2 Tage

Terrain

Standard Road

Länder

Schweiz

Regionen

Graubünden , Alpen , Mittelalpen

Start- und Zielort: Chur
Land/Region: Schweiz/Graubünden
Tourgebiet: Täler des Vorder- und Hinterrheins und der Rheinzuflüsse Albula, Plessur, Rabiuse und Valser
Streckenlänge: rund 370 km
Zeitaufwand: Tages-/Zweitagestour (reine Fahrtzeit ca. 10,5 Stunden) Pässe und Bergstraßen: Glaspass (1846 m), Valser Hochtalstraße mit dem Endpunkt am Zervreilasee (1862 m); Bergstraße Strassberg (1919 m) Wintersperren: Glaspass November bis Mai, Valser Hochtalstraße Oktober bis Mai Maut: Bergstraße nach Strassberg 10 Franken (zahlbar in Gemeindeämtern und Gasthöfen) Abstecher: Der Abstecher zum Glaspass ist gleich mehrfach lohnenswert. Im unteren Teil bietet er wunderschöne langgezogene Kurven inmitten sattgrüner Bergwiesen. Im oberen Abschnitt wird er dann zur schmalen, steilen Bergstraße, an deren Ende das Berggasthaus Beverin Nächte in völliger Ruhe bietet. Und vom Talort Thusis sind es nur wenige Kilometer in die legendäre Schlucht der Via Mala. Auch der Abstecher nach Arosa sollte keinesfalls verpasst werden. Wo sonst noch gibt es auf 30 Kilometern Weg 350 Kurven. Der Abstecher durchs Safiental nach Thalkirch muss behutsam angegangen werden, derweil der Asphalt immer wieder einmal von einem Stück Naturstraße unterbochen wird. In Ilanz am Vorderrhein bieten sich gleich zwei Abstecher an. Der eine führt über die Valser Hochtalstraße bis zum Zervreilasee und der andere durchs Val Lumnezia zum malerischen Bergdorf Vrin. Ideale Reisezeit: Mai bis Oktober Motorrad: für jeden Motorradtyp geeignet Fahrerischer Anspruch: auch für wenig geübte Bergfahrer geeignet. Die wenigen nicht asphaltierten Teilstücke der Abstecher sollten bei behutsamer Fahrweise für Anfänger kein Problem darstellen. Infos Tourismus:
Schweiz Tourismus, Postfach 16 07 54, 60070 Frankfurt a. M., Tel. 00800/100 20030 (gratis),

www.myswitzerland.com

Karten: Michelin-Karte Regional Nr. 11 553 »Schweiz Süd-Ost«, Maßstab 1:200.000; Mair-Dumont Generalkarte Schweiz »Westlicher Teil«, Maßstab 1:200.000; Motorrad-Atlas »Alpenländer« von Hallwag, Maßstab 1:300.000

Highlights

Fahrerische Höhepunkte: Glaspass, Abstecher nach Arosa, Valser HochtalstraßeLandschaftliche Höhepunkte: Via Mala, wo sich etwas südlich von Thusis der Rhein durch eine schmale Felsklamm zwängt. Die Flusstäler von Vorder- und Hinterrhein, Albula, Plessur, Rabiuse und Valser.

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 7/2010

Titel

zum Heft 

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )