" Tour | Tourenfahrer
Côte Vermeille / Costa Brava - Banyuls-sur-Mer ­– El  Port de la Selva
Küstenstraßen

Côte Vermeille / Costa Brava - Banyuls-sur-Mer ­– El  Port de la Selva

Länge: 36 km
Dauer: 1 Tag

Terrain

Standard Road

Länder

Frankreich , Spanien

Regionen

Pyrenäen

Spektakuläres Klippenkino an einer wilden Küste

Dort, wo sich die Pyrenäen ins Mittelmeer stürzen, locken nicht nur die Bergstraßen über die hohen Pässe, hier klebt auch eine der schönsten Küstenstraßen an den Klippen – und das beiderseits der Grenze. Schon im zauberhaften Fischerort Collioure legt die Küste ihr eintöniges flaches Gesicht mit den endlosen Sandstränden ab, und die zerklüftete Côte Vermeille beginnt. Wer die Schieferterrassen, auf denen sich die Weinreben drängen, bei Ban­yuls-sur-Mer sieht, ahnt schon, dass der Ort weniger als Startpunkt der Küstenachterbahn Berühmtheit erlangte, sondern wegen seines edlen Tropfens. Den sollten wir besser nicht genießen, denn ab jetzt wird unser Gleichgewichtssinn eh auf eine harte Probe gestellt. Wie ein Lindwurm windet sich die Küs­tenstraße nun ganz nah am Meer entlang, bietet spektakulären Fahrspaß und genauso spektakuläre Aussichten. Weit hinaus aufs Meer und auf die bucklige Küste mit ihren kleinen Buchten, die zum Strandurlaub locken. Die wohl beste Aussicht hat man am Cap Cerbère, wo natürlich auch ein »Point de vue« samt entsprechender Haltebucht geschaffen wurde. Ein kurzer Dreh am Gas und wir sind in Spanien. Vorbei an Portbou und Colera mit seinem kleinen, aber feinen Yachthafen umkurvt die Straße die Klippen, führt durch El Port de Llançà, das schon wesentlich mehr Yachten Platz bietet, und setzt dann zum Endspurt an. Dass der rasant kurvig ausfällt, dürfte klar sein, aber der Zielort ist genau richtig, um sich zu erholen. El Port de la Selva – der Postkartenort schmiegt sich mit seinen leuchtend weißen Häusern in eine weite Bucht, und wer hier nicht nur am Strand eine Auszeit nimmt, sondern mal durch die Gassen der Altstadt schlendert, wird es nicht bereuen. Noch Zeit im Gepäck? Dann weiter ins malerische Cadaques. Geht zwar nicht mehr an der Küste lang, aber was macht das schon?

Lage: Côte Vermeille / Costa Brava
Küste: Mittelmeer
Reisezeit: Frühling bis Herbst

 

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 8/2012

Titel

zum Heft    zum Artikel

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )